100 Jahre Bauhaus

100 Jahre Bauhaus

LEUCHTTURM1917 feiert die Geometrie des Designs und 100 Jahre Bauhaus mit der Jahrhundert-Edition „Everything starts from a dot.“ Die pure Form, Farbe und Freude am Schreiben.

Wassily Kandinsky, Maler, Grafiker, Kunsttheoretiker und seinerzeit Lehrer des Bauhaus, brachte es auf den Punkt, als er sagte: „Everything starts from a dot.“ Kreativität entsteht im Geiste, aber soll sie der Welt zuteil werden, so muss sie aus dem Kopf, durch die Hand auf ein Blatt Papier und beginnt stets... mit einem Punkt. Der erste Berührungspunkt von Gedachtem und Papier – ein entscheidender Moment.

Keine Designschule hat die Gegenwart mehr geprägt als das Bauhaus. Gegründet 1919 in Weimar, revolutionierte sie die Auffassungen von Ästhetik und Architektur. 100 Jahre später lässt sich sagen, dass das Bauhaus die bedeutendste Schule der Architektur, des Designs sowie der freien und angewandten Kunst des 20. Jahrhunderts gewesen ist und unser Leben bis heute beeinflusst.

Klare reduzierte Formen, funktionale Details und Farben sind zentrale Bestandteile der Bauhaus-Lehre. An diesen Prinzipien hat sich das Design der LEUCHTTURM1917-Produkte schon immer orientiert. Zum einhundertjährigen Gründungsjubiläum des Bauhaus haben wir eine Serie bestehend aus Notizbüchern, Pen Loops und Bleistiften geschaffen.

In absteigender Reihenfolge