Drehgriffel


Der Drehgriffel Nr. 1. Das unverwechselbare Schreibgerät

Das designprämierte Schreibstatement: der Drehgriffel Nr. 1. 

Der Drehgriffel Nr. 1 von LEUCHTTURM1917 ist  ein unverwechselbares Schreibgerät. Inspiriert vom Design der 1920er-Jahre, seiner sechseckigen Silhouette und der schmal zulaufenden Spitze, die sich wie der Drehkopf farblich absetzt, ist der Drehgriffel Nr. 1 ein markantes Statement. Liegt angenehm in der Hand und ist zugleich ein mehrfach prämiertes Designobjekt. Eine Hommage an die Kultur des Schreibens.




Drehgriffel


Drehgriffel Nr. 1 - Ersatzminen

 Drehgriffel Nr. 1 – Ersatzminen

Pen Loops Rising Colours

MONOCLE by LEUCHTTURM1917 Drehgriffel Nr. 1

Drehgriffel Nr. 1 - Rising Colours

Drehgriffel Nr. 1 - Rising Colours

Neu und doch ein Klassiker:
Der Drehgriffel

Schon jetzt ein Klassiker. Inspiriert vom Design der 1920er-Jahre.

Der Name Drehgriffel setzt sich zusammen aus dem Wort Dreh-, hergeleitet von der Drehmechanik, und dem Begriff Griffel, in Anlehnung an das älteste Schreibgerät der Welt (aus dem Griechischen grapheĩon = Schreibgerät).


Die Erschaffung eines neuen Schreibgeräts hat uns bei LEUCHTTURM1917 fasziniert. Inspiration fanden wir in dem Zeitalter, in dem auch unser Unternehmen gegründet wurde. Die 1920er-Jahre brachten Ideen in Kunst, Architektur und Literatur hervor, die bis heute stilprägend sind.

Auch die Gestaltung des Schriftzugs auf dem Drehgriffel Nr. 1 beruht auf einer Innovation der damaligen Zeit – dem Sütterlin. Eine vom Berliner Grafiker und Pädagogen Ludwig Sütterlin entwickelte Ausgangsschrift für das Erlernen von Schreibschrift, die sich im Laufe der 1920er-Jahre in ganz Deutschland verbreitete und die bisherige Kurrentschrift ablöste. 1941 wurde die Sütterlinschrift verboten. Heutzutage beherrschen nur noch wenige Menschen diese besondere Schreibschrift.  


zu den Drehgriffel Ersatzminen

Auf die Qualität kommt es an

Wie bei allen Produkten von LEUCHTTURM1917 spielt auch beim Drehgriffel Nr. 1 die Qualität eine besondere Rolle. Die Mechanik und Mine dieses markanten Schreibgeräts werden in Deutschland hergestellt. Nach der Fertigung aus präzise gefrästem Aluminium und Messing wird der Drehgriffel Nr. 1 lackiert und versiegelt. In ihm arbeitet eine federgelagerte Drehmechanik. Aufgrund der verwendeten leichten Materialien und seiner sechseckigen Silhouette liegt der Drehgriffel Nr. 1 gut in der Hand und eignet sich für jeden Schreibstil. Erhältlich in sieben Farben sowie den vier neuen Rising Colours. Passend zu allen Kalendern, Notizbüchern und Pen Loops von LEUCHTTURM1917. 

Kein Stift – sondern ein Designobjekt

„Seine überzeugend eigenständige Gestaltung im Retrolook macht diesen Kugelschreiber zum ästhetischen Blickfang auf Ihrem Schreibtisch.“ - Red Dot Jury, 2020

Dieses Zitat stammt von der Red Dot 2020 Jury, die den Drehgriffel mit eben jenem Award prämierten. Sie bestätigt damit das Vorhaben, dieses Produkt nicht nur als Gebrauchsgegenstand, sondern vor allem als Designobjekt zu betrachten.


Der Drehgriffel Nr. 1. Ein Klassiker in den Farben der Welt von heute.

Nicht nur durch seine markante Form ist der Drehgriffel Nr. 1 ein Design-Statement. Auch durch seine Farbe setzt er einen Akzent. Abgestimmt auf die Kalender, Notizbücher und Pen Loops von LEUCHTTURM1917 ist der Drehgriffel Nr. 1 in zahlreichen Farben erhältlich, darunter auch in den vier neuen Rising Colours.  

Den Drehgriffel Nr. 1 gibt es mit ab Werk eingesetzter Mine mit königsblauer Tinte (Stärke M). Passende LEUCHTTURM1917 Ersatzminen sind in den Stärken M und B mit königsblauer oder schwarzer Tinte verfügbar.

Das designprämierte Schreibgerät in vielen Farben. Jetzt den Drehgriffel Nr. 1 entdecken.



Drehgriffel